Berlin: Gelungener Auftakt zum Tag der Architektur im neuen bauhaus reuse

Was ist Baukultur? Worin besteht gute Architektur? Was kostet sie? In der Veranstaltung „Nachgefragt! Wie entsteht Architekturqualität?“ blickte vergangene Woche Barbara Elwardt auf das ioo-Projekt Kienbergstraße, mit dem die umgebenden Strukturen aus der Zeit des sozialistischen Städtebaus in zeitgenössischer Weise ergänzt wurden.

Hierbei stand die Frage im Vordergrund, wie unter den eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten des geförderten Wohnungsbaus Qualität im Bauen entstehen kann. Was sie ausmacht? Wem sie nutzt? Was sie voran bringt? Und was sie behindert?

Info: https://www.ak-berlin.de/baukultur/meldungen/meldung/gelungener-auftakt-zum-tag-der-architektur-im-neuen-bauhaus-reuse.html

Auftaktveranstaltung zum Tag der Architektur 2019 im bauhaus-re-use-Pavillon am Ernst-Reuter-Platz, Berlin, 18.6.2019. Foto: BORIS TRENKEL