Im Bau

Wohnanlage – Kienbergstraße

Neubau eines Wohnhochhauses mit 142 Wohneinheiten für die Stadt und Land in Berlin – Marzahn-Hellersdorf

Der Neubau einer Wohnhochhauses für die Stadt und Land in Berlin – Marzahn-Hellersdorf mit 142 Wohnungen mit zu 100 Prozent förderfähigen Wohneinheiten.

Die Einzelbebauung enthält Wohnungen mit 1,5 bis 4 Zimmern, deren Größe zwischen 49 m² und 79 m² variiert. Alle Wohnungen erhalten einen Balkon. Das Gesamtvolumen beträgt ca. 10.900 m² bei zwölf Geschossen. Dazu sind 71 PKW-Stellplätze geplant.

Vor allem im sozialen Wohnungsbau ist eine ressourcenschonende Planung wichtig, um kostengünstig sowie flächenoptimiert bauen zu können. Dazu gehören räumliche Verdichtungen,  materialsparendes Planen, Optimierungen vor allem der Grundrisse sowie ein sparsamer Einsatz der Gebäudetechnik.

Art Neubau
Nutzung Wohnen
QM HNF ca. 10.900 m² – 142 WE
Auftraggeber Stadt und Land
Fertigstellung 2018
Leistungsphase 1 – 5